Katholisches Bildungswerk e.V.

Intersektionale Gerechtigkeit

AB AUGUST jeden 3. Dienstag von 9.00 - 10.30 h

kefb an der Ruhr Intersektionalitt - dieses Wort wird immer prsenter. Es steht fr die Erfahrung vieler Menschen, von zwei oder mehr Diskriminierungsformen betroffen zu sein. In diesem digitalen Kurs werden verschiedene dieser Formen beleuchtet: Sexismus, Rassismus, Ableismus, Klassismus, Homophobie, Transphobie, Antimuslimischer Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Diskriminierung von Obdachlosen, Ageismus.

Lassen Sie sich whrend der Videokonferenzen durch Expert*innen ber die jeweilige Diskriminierungsform informieren, um im privaten und beruflichen Alltag dafr sensibel zu sein. Ein begleitende digitale Lernplattform ermglicht die eigene Reflektion sowie den Transfer hin zu der Frage, wie Sie selber an intersektionaler Gerechtigkeit mitwirken knnen.

Hier der Info- und Anmeldelink:

Intersektionale Gerechtigkeit (kefb.de)

 

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Flyer.