Dekanat

Personalwechsel im Dekanatsbro

Dekanatsbesatzung.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Mittwoch (14.7.2009) arbeitete Frau Andrea Fuhrmann den letzten Tag im Dekanatsbüro. Als Nachfolgerin von Frau Silvanus war sie am 1.12.2008 in die Dienste des Erzbischöflichen Generalvikariats getreten. Im Rahmen einer kleinen "Betriebsfeier" verabschiedete Dechant Zerkowski die leider nur kurzzeitige Mitarbeiterin und wünschte ihr für die weitere Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

Als ihre Nachfolgerin zum 1.8.2009 begrüßte er Frau Przybyl, das gesamte Team wünschte ihr einen guten Start in die neue Aufgabe.

Zum Abschied


Nach nur acht Monaten verabschiede ich mich vom Dekanatsbüro Emschertal, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Für die freundliche Aufnahme und die gute Zusammenarbeit bedanke ich mich ganz herzlich beim gesamten Dekanatsteam. Ihnen allen wünsche ich für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Andrea Fuhrmann
Fuhrmann_2.jpg
PrzybylGabi Kopie.jpg

Zum Start


Heute stelle ich mich Ihnen als Nachfolgerin von Frau Andrea Fuhrmann im Dekanatssekretariat vor. Mein Name ist Gabriele Przybyl, ich bin 45 Jahre, verheiratet und habe drei Töchter. Meine Heimatgemeinde ist St. Bonifatius, der sich meine gesamte Familie - nicht nur durch die verschiedenen Tätigkeiten der Kinder - eng verbunden fühlt.

Nach Beendigung einer kaufmännischen Ausbildung arbeitete ich bis zur Geburt unserer ersten Tochter in einem Herner Unternehmen, um dann in eine lange Familienphase zu gehen.

Ehrenamtliches Engagement in sozialen, kulturellen und politischen Bereichen habe ich über diesen Zeitraum intensiv wahrgenommen. Nachdem ich in den vergangenen Monaten an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teilgenommen habe, freue mich nun ganz besonders, mit der Aufgabe im Dekanatsbüro den Wiedereinstieg in das Berufsleben gefunden zu haben.

Gabriele Przybyl

Neue Besatzung.JPG