Caritas

Tierisch was los beim Herner Caritasverband

Alpaka-Besuch sorgt fr viel Gesprchsstoff und strahlende Augen

Beim Fttern kamen sich die menschlichen und tierischen Besucher:innen schnell nherCaritasverband Herne e.V.Der Herner Caritasverband hat im Garten seiner Wohnanlage Klostergarten besondere Gste empfangen. Fnf Alpakas gaben sich am 7. und 8. November auf der groen Wiese hinter der Wohnanlage an der Rottbruchstrae 15 – 21 in Herne-Holsterhausen die Ehre. Gemeinsam mit ihren menschlichen Begleitern von „Daniel’s kleiner Farm“ waren die Tiere aus Castrop-Rauxel angereist und konnten von den Anwesenden gefttert und gestreichelt werden. 

 

Caritas-Mitarbeitende sowie Teilnehmende aus der Wohnanlage Klostergarten, dem Bereich „Ambulant betreutes Wohnen“ und den Caritas-Senioren-WGs empfingen die Alpakas herzlich und ohne Scheu. Freiwillige zum Fttern der Tiere waren schnell gefunden, aus den mitgebrachten Futterschsseln wurden die Tiere mit Leckereien versorgt. Daniel und Christina vom „Daniel’s kleine Farm“-Team gaben wertvolle Tipps zum richtigen Fttern und Streicheln und beantworteten die Fragen der Anwesenden.

Die Nhe zu den Alpakas zauberte ein Lcheln auf die Gesichter der AnwesendenCaritasverband Herne e.V.

„Der Besuch der Alpakas war ein echtes Highlight“, freut sich Diplom-Pdagogin Susanne Ishorst, die den Alpaka-Besuch beim Caritasverband organisiert hat. „Die Begegnung mit den Tieren tut den Menschen gut. Die Nhe zu ihnen spricht auf besondere Weise die Sinne an, was auch demenz- und psychisch erkrankten Menschen zugutekommt.“

 

Der Herner Caritasverband bietet in der Wohnanlage Klostergarten soziale Serviceleistungen und Aktivitten an. Der Bereich „Ambulant Betreutes Wohnen“ untersttzt Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie geistigen und/oder krperlichen Beeintrchtigungen beim Leben zuhause oder in Wohngemeinschaften. An den Standorten STADTHAUS in Herne-Mitte und Albert-Schweitzer-Haus in Herne-Rhlinghausen betreibt die Caritas vier Seniorenwohngemeinschaften fr Menschen mit beginnender Demenz und/oder Pflege- und Untersttzungsbedarf. Weitere Infos unter www.caritas-herne.de.