Aktuelles

Veranstaltungen des Liborianum Paderborn

Mai bis Juni 2023
 

Das Virus und der liebe Gott

Unzeitgeme Betrachtungen mit Prof. Joachim Negel am 12. Mai 2023 von 18:00 bis 20:00 Uhr

 

Die Corona-Pandemie scheint endlich berwunden. Dennoch sind die Fragen, die dieses epochale Ereignis aufgeworfen hat, nicht vom Tisch. Die Kirchen, aber auch Philosophie und Soziologie waren gefordert, tragfhige Antworten auf diese Krise zu geben. Nicht immer gelang es. Dabei bieten biblische, literarische, theologische und philosophische Traditionen eine Flle von faszinierenden Denkansten, wie umzugehen wre mit der Endlichkeit und Verletzlichkeit menschlichen Lebens. Joachim Negel hebt einige dieser Schtze. Seine Unzeitgemen Betrachtungen bieten eine geistlich-intellektuelle Hausapotheke fr die Herausforderungen, die vor uns liegen.

 

Der Referent: Joachim Negel  ist seit 2015  Professor fr Fundamentaltheologie an der Universitt Fribourg in der Schweiz und Direktor des dortigen Institutes fr kumenische Studien. 1989 wurde er in Paderborn zum Priester geweiht.

 

Leitung: Pastor Wolfgang Winkelmann (Dizesanes Bonifatiuswerk Paderborn) und Dr. Werner Sosna

 

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen im Liborianum. Dazu sind Sie herzlich eingeladen. Um 18:30 Uhr folgt der Vortrag von Prof. Joachim Negel.

Teilnahmegebhr: frei

 

Anmeldung bis zum 13 . April 2023
Telefon: 05251 121-450 oder E-Mail: bildung@ liborianum.de

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bonifatiuswerk im Erz-bistum Paderborn e.V.

Veranstaltungs-Nr.:  L01PBRA01

Ewgenia_Suh/Shutterstock.com

 

Wenn Schler*innen nicht mehr ‚funktionieren‘

Umgang mit psychischen Erkrankungen in der Schule

Wenn Schler*innen in der Schule mit Symptomen einer psychischen Belastung oder einer psychischen Erkrankung auffallen, empfinden Lehrkrfte hufig hohen Handlungsbedarf, sind aber unsicher ber die eigenen Handlungsmglichkeiten.

Diese Veranstaltung bietet Ihnen

  • Hintergrundinformationen zu Hufigkeit und Entstehung psychischer Krankheiten
  • Einblick in ausgewhlte Strungsbilder
  • Mglichkeiten zum Austausch von Erfahrungen
  • Impulse zum Umgang im schulischen Kontext.

So kann Ihre Handlungssicherheit als Lehrkraft und Begleitperson betroffener Schler*innen gestrkt werden, um sie auf ihrem schwierigen Weg durch die Krankheit zu begleiten. Sie kann darin bestehen Wege aufzuzeigen, Entlastung zu bieten oder auch Interventionen anzuschieben. Gleichzeitig ist dabei auf die eigene Gesundheit und Belastbarkeit zu achten.


DOZENTINNEN:
Dr. Hanna Ferdinand, Psychologin, Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Dortmund
Janina Stecker, Psychologin, Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Dortmund


TERMIN
12.05.2023  09:00 Uhr – 16:30 Uhr


ORT
Kath. Akademie Schwerte


KOSTEN
25,00 EUR


ANMELDUNG
https://www.kefb-kursprogramm.de/irum/kursprogramm/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=N01SPBS002


HINWEIS
Die Abteilung Schulpastoral fhrt diese Veranstaltung in Kooperation und in Trgerschaft mit dem Bildungs- und Tagungshaus Liborianum durch.

LightField Studios - Shutterstock.com

 

Zum Leben gehrt mehr – Perspektiven fr die Zeit im (Un-)Ruhestand

 

Die Frage kommt absehbar auf jeden von uns zu, wenn die Zeit im Berufsleben endet: Welchen Kurs soll das Schiff des Lebens jetzt nehmen, wenn die beruflichen Auftrge abgearbeitet und die familiren Aufgaben weitestgehend erfllt sind. Wie kann und soll es weitergehen? Die Lebensenergie ist da und will in die neu gewonnen Freirume investiert werden - denn zum Leben gehrt mehr. Das kann heien, sich in anderer Weise neu einzubringen! Aber wann, wo und wie? Der Horizont ist weit und der Kurs des persnlichen Lebens-Schiffes vielleicht noch nicht festgelegt. So lsst sich Ausschau halten nach mglichen Zielen, die uns im Leben bereichern knnen. Vom Hobby, dass viele Jahre nicht gepflegt werden konnte, oder einem Start ins Ehrenamt, dem bislang die Zeit fehlte. Oder: Wie will und werde ich demnchst wohnen - oder doch die Welt entdecken? 

 

So sind Sie herzlich eingeladen, diese und andere Fragen mit Experten auszutauschen, die Ihnen eine Vielzahl von neuen (Lebens-)Zielen vorstellen. Das Alter bietet eine Flle an Ideen und Mglichkeiten. Die Segel setzen Sie dann selber.

Termin: Freitag, 2. Juni 2023, 16:00 Uhr bis Samstag, 3. Juni 20123, 17:30 Uhr

Teilnahmegebhr: 85.- € (inkl. bernachtung und Verpflegung)

Der detaillierte Programmflyer kann angefordert werden unter bildung@liborianum.de

 

Kostiantyn / stock.adobe.com