Aktuelles

Suppenküche 2022/2023

Warmes Essen auch an den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel - Dank an alle Ehrenamtlichen

Die Suppenküche des Caritasverbandes für die Stadt Castrop-Rauxel e.V verteilt seit 1993 jedes Jahr vom 19. November (Festtag der Hl.Elisabeth) bis Ostern täglich, auch an den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel warmes Essen an 25 bis 30 bedürftigen Menschen am Lambertusplatz.

Etwa 30 ehrenamtliche Mitarbeiter bereiten von Montag bis Donnerstag in der Küche des Caritas-Hauses am Lambertusplatz 16 die Speisen frisch vor, freitags wird das Mittagessen von St.Rochus-Hospital in Castrop-Rauxel gespendet.

Mehrere Senioren der Castroper Tafel, die Ihre Lebensmittelpakete über die Hauslieferungen erhalten, bekommen im Winter auch die warmen Mahlzeiten nach Hause geliefert.

 

Nina Diring - Koordinatorin Castroper Tafel

 

Viele Tafelkunden nehmen das Angebot der Suppenküche gerne an.

 

Die Suppenküche wird finanziert von Spenden aus der Bevölkerung.

 

 

Sparkasse Vest Recklinghausen

IBAN: DE 33 4265 0150 0000 81 33 86

BIC: WELADED1REK

 

Wir danken

 

den ehrenamtlichen Frauen und Männer, von denen viele schon von Anfang mit dabei waren

für den positiven Ruf, die die Suppenküche in der ganzen Stadt hat

den vielen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen beitragen

den Spenderinnen und Spendern, ohne deren Unterstützung die Suppenküche nicht durchzuführen wäre.

 

 

Nina Diring

Koordinatorin Castroper Tafel