Aktuelles

Letzte Hilfe für die allerletzte Lebenszeit

Vertiefungskurs

Wie gehen Angehörige eines Sterbenden mit dieser Situation um? Diesem sensiblen Thema wollen wir uns in diesem Seminar widmen. Sie lernen, wie Sie stimmig mit dem Sterben eines nahestehenden Menschen umgehen. Und ob und ggf. wie Menschen mit Demenz in ihrer Sterbephase anders begleitet werden müssen.

Das alles in einer achtsamen Atmosphäre in Hardehausen und mit der fachkundigen Begleitung von Ursula Nolte, Brigitte Stute, Hospizbewegung Warburg.

Dozent*innen

  • Bernhard Eder (Dipl.-Theologe, Soziologe M.A.,)
  • Ursula Nolte (Ehrenamtliche Mitarbeiterin der Hospizbewegung)
  • Brigitte Stute (Ehrenamtliche Mitarbeiterin der Hospizbewegung)

 

Zeitraum

SA 17.09.2022 15:00 Uhr – SO 18.09.2022 14:00 Uhr

Veranstaltungsdetails

  • Kosten: 112,– EUR
  • Maximale Teilnehmerzahl:  15
  • Kursnr.: L03HHDA002

Unser gesamtes Veranstaltungsprogramm finden Sie auch auf unserer Homepage https://www.lvh-hardehausen.de


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung.

Für eventuelle Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung (05642/9853-200 oder  zentrale@lvh-hardehausen.de).