Trauerbegleitung

Trauergesprächskreis

baumkreuz_kl.jpg Behalte die Trauer nicht für dich.

Teile sie anderen mit, damit sie dich mittragen.

Vor allem aber sprich über den Toten, erzähle von ihm,

woran du dich gerne erinnerst.

Hab auch keine Angst, von den Schattenseiten zu sprechen.

Die gehören auch zu ihm. Die sind jetzt erlöst und erhellt.

Das Erzählen wird dich trösten. Im Erzählen kommen dankbare Gefühle,

da bekommst du ein Gespür für das Geheimnis, das der Verstorbene dargestellt hat,

für das Einmalige und Besondere, das er war, das er für dich war.

 

aus:

Anselm Grün: Du wirst getröstet

 

Der Caritasverband Herne e.V. lädt herzlich ein:

zum Kommen, Bleiben und Gehen – wie jede und jeder es mag.

 

Ansprechpartner:


Dr. theol. Bernhard Müller

Telefon: 02325-5959452

Fax: 02325-595954


Treffen im:

Caritashaus Wanne 
Hospitalstaße 12 
44629 Herne 
Jeden 2. Donnerstag im Monat, in der Zeit von 16:00-18:00 Uhr 
Caritas Centrum Herne 
Schulstraße 16 
44623 Herne 
Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Zeit von 14:30-16:00 Uhr  sowie 16:30-18:00 Uhr