Arbeitslosenzentrum

Frontansicht kl.JPG


Öffnungszeiten:
Mo - DO: 8 - 16 Uhr
Fr.: 8 - 14 Uhr


Telefon:

02323-55547

e-mail:


Postanschrift:
Hermann-Löns-Str. 8
44623 Herne

Das Arbeitslosenzentrum Herne wurde 1984 gegründet, um Menschen, die von Arbeitslosigkeit betroffen sind, einen Platz in unsere Gesellschaft zu geben und mit ihnen Wege aus der Arbeitslosigkeit zu suchen.

Ziel der Einrichtung ist es Arbeitslose, insbesondere Langzeitarbeitslose zu beraten, zu begeleiten und zu qualifizieren. Zusammen mit den Betroffenen werden Lösungsmöglichkeiten gesucht für die oft komplexen Probleme von Langzeitarbeitslosen, wie geringe Qualifizierung, fortgeschrittenes Lebensalter, Krankheit, Familienprobleme und unzureichende Wohnungssituation. Ganz konkrete Krisenintervention steht dabei neben umfassenden Beratungshilfen und Qualifikationsangeboten. Dazu werden die Menschen nicht zwischen Ämtern und Beratungsstellen hin und her geschoben, sondern finden alles das in einem offenen Angebot und in einer Atmosphöre, die ihnen auch ein Stück Zuhause anbietet.

Die Beratung reicht von Aufklärung in Rechtsfragen über Begleitung bei Behördengängen bis hin zu Psychotherapie. Ein offenes Treffangebot senkt die Zugangsschwelle zur eigentlichen Beratungsarbeit.

Gleichzeitig ist hier die Möglichkeit gegeben, wechselseitige Unterstüzung (Nachbarschaftshilfe, gemeinsame Freizeiten u.a.m.) zu finden, die auch außerhalb des Zentrums weiterbesteht. Ein Küchenbetrieb sorgt für regelmäßige und preiswerte Ernährung.