Aktuelles

Argumentieren gegen Stammtischparolen

am 27.Jan 2018 von 9.30-16.30 Uhr in Paderborn
Kennen Sie Situationen, in denen mit dumpfen Parolen und platten Sprüchen Vorurteile, oft
beiläufig und ungeniert, vorgetragen werden - etwa beim Familienfest, im
nachbarschaftlichen Gespräch, an der Supermarktkasse, im Schulunterricht oder tatsächlich
am Stammtisch? Gerade Menschen, die sich im interreligiösen Dialog engagieren erleben
häufig, wie sie mit pauschalen Parolen konfrontiert werden.
Weitere Informationen >>> PDF-Argumentationstraining gegen Stammtischparolen.pdf