Aktuelles
Willkommensbündnis

Herner Willkommensbündnis verabschiedet Erklärung

Das vom DGB und den beiden großen christlichen Kirchen mitinitiierte Flüchtlingsbündnis hat eine erste kurze Erklärung verabschiedet. Das Zusammenspiel vieler gesellschaftlicher Gruppen und Einzelpersonen soll Basis für Kooperationen sein, die in Herne eine Willkommenskultur fördert.
Containerdesign

Altkleidercontainer

"Detektive" gesucht
Es gibt immer noch eine erhebliche Zahl illegal aufgestellter Container im Stadtgebiet Herne; diese schmälern unter anderem den Erlös der karitativen Organisationen wie DRK und ALZ. Generell kann man sagen, dass von wenigen Ausnahmen abgesehen alle Container, die nicht das Logo von Entsorgung Herne, DRK oder ALZ tragen, illegal aufgestellt sind bzw. betrieben werden.
Plümpe-Huerkamp

Neuer Pfarrer für Wanne-Eickel stellt sich vor

Zu Beginn der Sitzung begrüßte der Dekanatspastoralratsvorsitzende Clemens Huerkamp den designierten Leiter des künftigen Seelsorgeraums Wanne Eickel, Pfarrer Ludger Plümpe

Großes Fest zur Gründung der Kath. Pfarrei Corpus Christi

Am Sonntag, 11. Januar 2015 waren ca. 600 Gläubige da - gigantisch
Am Sonntag, 11. Januar 2015 war es soweit. Die Parkplätze rund um die St. Josef-Kirche füllten sich schon ab 9 Uhr mit unzähligen Autos, Fahrrädern und Menschen, die zu Fuß kamen.
Trendabstimmung _1_kl

Aktuelles aus der DPR-AG Alt-Herne

Inhalte des Treffens waren Informationen zum aktuellen Stand auf dem Weg zum Seelsorgeraum, Rückmeldungen zum diözesanen Forum und zum Zukunftsbild des Erzbistums sowie das Abstimmungsverfahren zum Namen der zukünftigen Gesamtpfarrei.

ALZ schließt Vertrag mit Entsorgung Herne

Das Arbeitslosenzentrum Herne, getragen von allen katholischen Kirchengemeinden und vielen katholischen Verbänden, hat mit der Stadttochter Entsorgung Herne einen Vertrag über das Sammeln von Altkleidern mit Containern geschlossen
drehendes Auge

Panoramakirchen im Netz

Besondere Einblicke in drei Kirchen des Dekanates

Dekanatspastoralkonferenz auf den Spuren von Madeleine Delbrel

Hauptamtliche aus dem Dekanat trafen sich zur Klausur in St. Josef, Habinghorst
Die anwesenden MitarbeiterInnen wurden vom Referenten Dr. Gotthard Fuchs inhaltlich durch den Tag geführt.
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9